Headless CMS sind nicht neu, aber die neuen Trendsetter: einzelne Aufgaben auf separate Systeme mit klaren Zuständigkeiten zu verteilen, sog. Microservices.

In den frühen Jahren des Internets wurde Content überwiegend für Websites genutzt. Mit dem Einzug der Digitalisierung kamen Smartphones und Tablets dazu und später weitere Kanäle, wie z.B. Digital Signage oder Smartwatches. Diese Komplexität wird erweitert, indem die Redakteure der meisten Unternehmen nicht nur eine einzelne Website verwalten, sondern häufig mehrere Sites und Applikationen parallel. Um diese Komplexität besser in den Griff zu bekommen, geht der Trend dahin die Verarbeitung, Speicherung und Bereitstellung von Inhalten (Content as a Service) unabhängig von deren Verwendung zu halten – ganz im Stile des Microservices. In einem Headless CMS steht die unabhängige Entwicklung von Frontend und Backend im Zentrum.

Headless Content Management bieten eine Vielzahl an Vorteilen für Entwickler, da es saubere APIs und einfachen Zugriff auf Inhalte für alle Arten von nativen Anwendungen, browserbasierten Single Page Apps oder progressiven Webanwendungen bietet.

Dank der Kombination unseres leistungsfähigen Headless CMS mit unserer intuitiven CoreMedia Studio Benutzeroberfläche sind Marketingspezialisten in der Lage, alle Änderungen in der Vorschau anzuzeigen und Änderungen direkt und im Kontext vorzunehmen. Außerdem können Sie Ihre Inhalte und Assets problemlos für Ihre bestehende Website, mobile Website sowie für alle Kampagnen in Marketing-Tools wiederverwenden.

Webinar-Inhalt

Am Beispiel eines konkreten Projektes bei einem Kunden aus dem B2B Manufacturer Bereich zeigen wir in diesem Webinar das Content- und Datenmanagement in der CoreMedia Content Cloud inklusive einer Live-Demo:

  • Vorteile des Headless-Approaches
  • Anbindung von eCommerce-Systemen wie Salesforce Commerce Cloud oder SAP Hybris
  • Pattern Library als Teil des Konzeptes
  • Integration von Single Page Applications im CoreMedia Studio

Referenten

  • Timmo Köhler, Managing Partner, BITGRIP GmbH
  • Stephan Ansorge, Solutions Consultant, BITGRIP GmbH
  • Sebastian Büttner, Solution Architect, CoreMedia AG

XING Ambassador Community Content Management

Siehe alle Veröffentlichungen

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.